Sehschule

Die Sehschulbehandlung ist unbedingter Teil der konservativen Augenheilkunde.

Durch das Abkleben des besseren Auges wird die Sehfähigkeit des Schielauges "trainiert".
Das kann mittels Pflaster oder Folie auf dem Brillenglas erfolgen, je nach Erfordernis.

Wie oft in der Woche dies erfolgt und wie lange, richtet sich nach dem medizinischen Bedarf.

 

 

 

 

Published on  September 28th, 2021